3283 Höhenmeter im Marburger Hinterland

Unsere orange Jahresausfahrt führte uns dieses Jahr ins Marburger Hinterland. Mit dem Vereinsbus, der Dank Wolfgang (unserem Buswart) in einem top Zustand war, fuhren wir Mitte Juni nach Sarnau bei Marburg. Fix waren die Räder und wir bereit für die erste Tour am Freitag Nachmittag. Nordwestlich von Marburg fuhren wir eine 70 Kilometer Schleife durch welliges Bergland. Der Höhepunkt war der Anstieg auf die Sackpfeife mit 640 m Höhe. Insgesamt kamen wir am ersten Tag auf 1036 Höhenmeter.

Abends traf unser 5. Mitradler ein. So konnten wir gemeinsam bei „Carlo“ unsere Kohlehydrat – Speicher auffüllen.

Am Samstag ging es bei sonnigem Wetter auf die „Hinterland Tour“. Westlich von Marburg ging es 116 Kilometer durch welliges Bergland. Nach einer unterhaltsamen Pause bei einem Bäcker radelten wir auf die Trinkensteiner Schelde, mit 560 m Höhe. Kurz vor dem Etappenende kam ein Biergarten an der Lahn mit einem kühlen Kaltgetränk gerade richtig, was nach 1510 Höhenmeter auch nötig war.

Abends fuhren wir nach Marburg. In der Oberstadt am Markt speisten wir beim Italiener und genossen das sommerliche Altstadtflair. Anschließend zeigte uns Tilman das Marburg aus seiner Studienzeit.

Der Sonntag weckte uns mit Regen, der glücklicherweise nach dem Frühstück aufhörte. Allerdings folgte der Schreck, da ein Rad einen nicht behebbaren Defekt hatte. So konnten wir die letzte Tour leider wieder nur zu viert fahren. Unsere geplante Route haben wir kurzfristig wegen der Regenfront geändert. Nördlich von Marburg fuhren wir eine schöne wellige Runde mit dem steilen Anstieg, ca. 15 %, auf den Rimberg (370 m Höhe). Bei 56 Kilometer kamen wir auf 737 Höhenmeter. Der Hotelwirt erlaubte uns noch zu duschen. So konnten wir frisch und glücklich unsere Heimfahrt antreten.

Es waren 3 schöne orange Radsport Tage, bei denen wir 242 Kilometer mit 3283 Höhenmeter radelten.

Vielen Dank an Tilman, der das Wochenende organisiert und die Routen ausgearbeitet hat.

Friedrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 − 11 =